Schweizer Institut für Medizinische Hypnose

Grundkurs Hypnosetherapie

Der Grundkurs Hypnosetherapie umfasst insgesamt 32 Ausbildungsstunden und beinhaltet die Grundlagen, um mit Hypnosetherapie in der Praxis arbeiten zu können. Neben den allgemeinen Hintergründen zu den Themen Arbeit mit dem Unbewussten, Arbeiten mit Trancezuständen, Indikationen und Kontraindikationen, sowie den Besonderheiten der Sprache der Hypnosetherapie, lernen die Teilnehmer bereits erste Techniken zur Arbeit mit Ressourcen, Nutzung von Trancephänomenen wie Ideomotorik und Selbsthypnose. Das offizielle Curriculum für den Grundkurs Hypnosetherapie sieht wie folgt aus.

 

Curriculum Grundkurs Hypnosetherapie:

Klärung der Begrifflichkeiten Hypnose und Hypnosetherapie. Was ist der Unterschied zwischen einem Hypnotiseur und einem Hypnosetherapeuten?

Geschichte der Hypnosetherapie. Von der Steinzeit bis zu Milton Erickson.

Weltbild und Prämissen Erickson'scher Hypnosetherapie. Das Unbewusste als positiver Quell des Wissens. Utilisation und Reframing.

Arbeit mit dem Unbewussten.

Klärung der Begrifflichkeiten Wach / Schlaf / Trance.

Induktion von Trancen. Blickfixation, Body Scan und Entspannung.

Therapieaufklärung. Was sollte ein Patient über Hypnosetherapie wissen?

Indikationen und Kontraindikationen für Hypnosetherapie.

Die Sprache der Hypnose. Permissiver Sprachstil. Leading, Pacing, Seeding, Suggestionen, Fraktionierung und die Arbeit mit Bildern und Metaphern.

Arbeiten mit Entspannung und Anspannung.

Arbeiten mit Ideomotorik.

Selbsthypnose.

Hypnotherapeutisches Erarbeiten eines Wohlfühlraumes.

 

Kursangebot

Wir bieten jedes Jahr mindestens zwei Grundkurse an. Hierbei ist der erste Grundkurs im Januar/Februar jeweils exklusiv für approbierte Ärzte und psychologische Psychotherapeuten vorbehalten. Der zweite Grundkurs im September/Oktober ist offen für alle Therapeuten, Pädagogen und Coaches. Voraussetzung zur Teilnahme an diesen Kursen ist allerdings eine staatlich anerkannte Ausbildung in einem medizinischen oder pädagogischen Beruf.

Die Teilnahmegebühr für die Kurse beträgt jeweils CHF 1.000,- für den kompletten Kurs über vier Tage. In dieser Gebühr sind Kursunterlagen sowie Pausenverpflegung (ausser Mittagessen am zweiten Kurstag) enthalten.

Alle Termine von unseren Kursen finden Sie unter Informationen/Termine.